You are currently viewing Meditation und Achtsamkeit

Meditation und Achtsamkeit

Meditation ist mehr als nur eine geistige Übung; es ist ein Zustand des Seins, nicht bloss eine Handlung. Der Erleuchtete Buddha betonte, dass Meditation unter anderem dazu dient, Kummer, Klagen, Schmerz und die Furcht vor dem Tod zu überwinden.

Der Zweck der Meditation liegt nicht darin, schön oder fit zu werden, sondern den Fokus nach innen zu lenken. Neurowissenschaftliche Bildgebungsverfahren haben gezeigt, dass regelmässige Meditation zu neuen neuronalen Verbindungen und einem Zuwachs an grauer Substanz im Gehirn führt, insbesondere im emotionalen, limbischen System.

Als Meditationscoach mit einem interreligiösen Ansatz biete ich verschiedene Meditationsformen an, darunter Sitz- und Gehmeditationen, Bewegungs- und Tanzmeditationen. Ich integriere auch Elemente aus dem Achtsamkeitstraining, um Menschen auf ihrem Weg zu innerer Ruhe und spirituellem Wachstum zu begleiten.

Ein nettes Video zum Thema "Achtsamkeit"

arc en ciel
Play Video about arc en ciel